normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Schulvorbereitung

Die schon vor dem Eintritt in die Kindertagestätte angelaufene Schulvorbereitung wird bei uns im letzten Kitajahr besonders intensiviert. Zur Erfassung der jeweiligen Entwicklungsstände der einzelnen Kinder werden diesehinsichtlich unterschiedlichster Entwicklungsbereiche genauer beobachtet und bei Bedarf besonders gefördert.

 

Um eine eventuell vorliegende Veranlagung einer Lese -Rechtschreibschwäche (Legasthenie) oder Rechenschwäche (Dyskalkulie) entgegenzuwirken, wenden wir dafür speziell entwickelte Testverfahren an. Risikokinder können so ermittelt und in einem Trainingsprogramm gefördert werden. Zur gezielten Schulvorbereitung verwenden wir kognitiv anregendes Spielmaterial, auch Arbeitsblätter und führen gruppenübergreifende Projekte sowie Ausflüge in die Lebens- und Arbeitswelt der Erwachsenen durch.

 

Der Kooperationsvertrag zwischen Schule und Kindergarten dient als Grundlage einer engen Zusammenarbeit. Falls erforderlich, regen wir eine Überprüfung der Motorik, des Spracherwerbs oder der allgemeinen evtl. Entwicklungsverzögerung durch Fachärzte oder der Frühförderung des Landkreises an.

 

schwimmen