normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Tagesablauf

Nach dem Ankommen bis spätestens 8.45 Uhr können sich die Kleinen erst einmal im Freispiel in zwei großen Räumen, wobei einer für Ruhezeiten oder Bewegungseinheiten genutzt wird, frei entfalten. Darüber hinaus werden von den Erzieherinnen pädagogisch geplante Spiele oder Kreativ-Angebote durchgeführt. Da besonders die Krippenkinder in einem Alter sind, in dem sie die wichtigsten Phasen der Gehirnentwicklung durchlaufen und jeder äußere Einfluss Spuren hinterlässt, werden sie auf ihren Entdeckungstouren von ihren Betreuerinnen liebevoll begleitet.

 

Vor dem gemeinsamen Frühstück um 9.15 Uhr findet das Hände waschen und ein harmonischer Morgenkreis statt, in dem sich alle begrüßen. Anschließend turnen und toben die Kinder mit entsprechenden Spielelementen auf dem Spielplatz. Regelmäßig wird ein Spaziergang zum Kindergarten an der Schulstraße 8 gemacht, so dass die Krippenkinder einen vertrauensvollen Kontakt zu den Erzieherinnen dort bekommen. Um 11.45 Uhr bietet die Krippe allen Kindern ein warmes, kostenpflichtiges Mittagessen an.

 

Von 12.15 Uhr bis 14.00 Uhr haben die Kinder die Möglichkeit einen Mittagsschlaf in unserem Ruheraum zu machen. Alle anderen Kinder spielen bis 13.00 Uhr auf unserem Außengelände oder in unserem Gruppenraum.

 

Unsere Krippe bietet eine Betreuung Ihrer Kinder bis 13.00 Uhr oder 14.00 Uhr an.